MFH Bochum

Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum

Mehr erfahren Seit 1997 widmet sich die MFH-Bochum der Bereitstellung von medizinischer und psychosozialer Unterstützung für Überlebend von Folter und anderen Menschenrechtsverletzungen.

Aktuelle Informationen

Mehr erfahren

Die MFH ist gerettet.

Dank eurer großartigen Spendenbereitschaft
können wir unsere Arbeit weiter fortführen.
Mehr erfahren

KRANK UND OHNE PAPIERE?

Mehr erfahren HASTASINIZ VE OTURMA IZNINZ DE BELGELERINIZ YOK MU? SICK AND WITHOUT PAPERS? MALADE ET SANS PAPIERS? 医疗救助-您生病了却没有合法身份吗? ¿ESTÀS ENFERMO Y NO TIENES PAPELES? DA LI STE BOLESTNI I NEMATE VAZECE DOKUMENTE? Вы бoльны и бeз дoкумeнтов? مريض و بدون اوراق اقامة؟

Flüchtlingssozialdienst

Mehr erfahren Der Flüchtlingssozialdienst bietet kostenlose und anonyme Beratung rund ums Asylverfahren.

Psychotherapie

Mehr erfahren Wir bieten in unserem Therapiezentrum kostenlose und anonyme psychotherapeutische Unterstützung und Beratung für Überlebende von Folter und Krieg.

Gerechtigkeit Heilt

Mehr erfahren Meine Angst von dem Vergessen ist größer als die Angst zu viel zu erinnern.
(Yosef H. Yerushalmi, USA)
Mehr erfahren

(D)ein Raum

COVID-19

COVID-19

Mehr erfahren Alles Wichtige zur Corona-Pandemie

Aktuelles

Aktuelle Beiträge

Maximilian Pichl: Der Moria-Komplex

Online-Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung „70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention – ein Grund zu feiern?“
Am 28. Juli 2021 feiert die Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) ihr 70-jähriges Bestehen und das zu einer Zeit, in der so viele Menschen auf der Flucht sind wie nie zuvor. Sie suchen Schutz vor Krieg, Menschenrechtsverletzungen, Elend und sie

Weiterlesen

Unser Jahresbericht 2020

Nach einiger Zeit haben wir wieder einen öffentlichen Jahresbericht veröffentlichen können. In dem frei zugänglichen Dokument finden Sie viele Zahlen und Fakten zum vergangenen Jahr, Hintergrundberichte, ein Interview mit dem ehemaligen MFH-Geschäftsführer Christian Cleusters sowie einen detaillierten Blick auf unsere Erfahrungen mit der Pandemie.
Den Jahresbericht finden Sie hier.

Weiterlesen

Bochumer CSD-Woche 2021

Die CSD-Woche 2021 feiert queeres Leben in Bochum. Mit Workshops, Musik, Lesungen, Kino und Kundgebungen. Nach einer Mahnwache 2020 kehrt man mit einem besonders umfangreichen, vielseitigen Programm in der ganzen Stadt zurück.
Die Themen betreffen und beschäftigen auch uns als Menschenrechtsorganisation und Psychosoziales Zentrum. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter*, asexuelle

Weiterlesen

Unsere Bereiche

Sozialdienst für Flüchtlinge

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen ist abhängig vom Aufenthaltsstatus und somit für viele stark eingeschränkt oder gar nicht vorhanden, z.B. für Menschen, die ohne jegliche Aufenthaltspapiere in Deutschland leben müssen.

Sozialdienst für unbegleitete Minderjährige

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen ist abhängig vom Aufenthaltsstatus und somit für viele stark eingeschränkt oder gar nicht vorhanden, z.B. für Menschen, die ohne jegliche Aufenthaltspapiere in Deutschland leben müssen.

Medizinische
Vermittlung

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen ist abhängig vom Aufenthaltsstatus und somit für viele stark eingeschränkt oder gar nicht vorhanden, z.B. für Menschen, die ohne jegliche Aufenthaltspapiere in Deutschland leben müssen.

Pyschotheraphie und Beratung

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen ist abhängig vom Aufenthaltsstatus und somit für viele stark eingeschränkt oder gar nicht vorhanden, z.B. für Menschen, die ohne jegliche Aufenthaltspapiere in Deutschland leben müssen.

Gerechtigkeit
Heilt

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen ist abhängig vom Aufenthaltsstatus und somit für viele stark eingeschränkt oder gar nicht vorhanden, z.B. für Menschen, die ohne jegliche Aufenthaltspapiere in Deutschland leben müssen.

Mobile Beratung

Die Mobile Beratung bietet Flüchtlingen unabhängige Information und Beratung. Das Angebot richtet sich auch an die ehrenamtlichen HelferInnen vor Ort, denen unsere Fachkräfte gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Veranstaltungen