Wir, ein Team aus ehrenamtlichen Helfenden, vermitteln in unseren Sprechstunden Geflüchteten und Migrant*innen, die über keinen bzw. über unzureichenden Krankenversicherungsschutz verfügen, Termine mit fachkundigen Ärzt*innen.
Ärzt*innen, die sich bereit erklärt haben, diese Menschen kostenlos und anonym zu behandeln.
Um eine möglichst umfangreiche Versorgung anbieten zu können, benötigen wir die Unterstützung von

  • Ärzt*innen
  • Zahnärzt*innen
  • Apotheker*innen
  • Hebammen
  • Krankengymnast*innen
  • Mitarbeitende aus Krankenhäusern
  • Übersetzer*innen

 

 

Patrick Lienin / Photocase