Wir feiern 20 Jahre MFH

20 Jahre psychosoziale Arbeit mit Überlebenden von Folter und Krieg
Das Team der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum lädt herzlich ein zur Jubiläumsfeier. Sie erwartet ein buntes Musikprogramm mit Liveacts präsentiert vom WorldBeatClub. Die Refugees‘ Kitchen kümmert sich um das leibliche Wohl. Wir werfen in kurzen Vorträgen Schlaglichter auf 20 Jahre psychosoziale

Read More
Jetzt anmelden! 03.05.-06.05.2017: Fortbildung „Untersuchung und Dokumentation von Folter“

Jetzt anmelden! 03.05.-06.05.2017: Fortbildung „Untersuchung und Dokumentation von Folter“

23.01.2017
Fortbildung „Untersuchung und Dokumentation von Folter“
Vom 03.05.2017 bis 06.05.2017 veranstaltet die MFH ein Expertentraining zur Untersuchung und gerichtsfesten Dokumentation von Folter im Kontext aufenthaltsrechtlicher Verfahren sowie internationaler Strafprozesse gegen Täter. Die Fortbildung ist interdisziplinär ausgerichtet und richtet sich an ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, JuristInnen und MitarbeiterInnen von Flüchtlingshilfe- und Menschenrechtsorganisationen.

Read More
Krank und ohne Papiere

Krank und ohne Papiere

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e. V. ist eine Menschenrechtsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Situation von Flüchtlingen und MigrantInnen zu verbessern, die durch die Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland ganz oder teilweise von medizinischer Versorgung ausgeschlossen werden.
Politisch arbeiten wir an der Abschaffung der diskriminierenden Sondergesetze und der

Read More
MFH unterstützt Appell gegen Abschiebungen nach Afghanistan

MFH unterstützt Appell gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Foto-Credit: Rasande Tyskar
Keine Abschiebungen aus Bochum nach Afghanistan – Jetzt vor Ort Verantwortung übernehmen!
Am 14. Dezember wurde die erste Sammelabschiebung aus der Bundesrepublik nach Afghanistan vollzogen – trotz 1.600 Toten und mehr als 3.500 verletzten Zivilist*innen allein im ersten Halbjahr 2016. Terroranschläge wie in Kabul (21. November, mindestens

Read More
Türkei: Menschenrechtsexpertin Şebnem Korur Fincancı angeklagt wegen angeblicher „Terrorpropaganda“

Türkei: Menschenrechtsexpertin Şebnem Korur Fincancı angeklagt wegen angeblicher „Terrorpropaganda“

10.01.2017
Türkei: Menschenrechtsexpertin Şebnem Korur Fincancı angeklagt wegen angeblicher „Terrorpropaganda“
Şebnem Korur Fincancı, Vorsitzende der Türkischen Menschenrechtsstiftung Türkiye İnsan Hakları Vakfı – Human Rights Foundation of Turkey, wurde am 20. Juni 2016 gemeinsam mit den Journalisten Erol Önderoğlu und Ahmet Nesin wegen angeblicher „Propaganda für eine terroristische Organisation“ festgenommen.

Read More
MFH Bochum sucht neue Räumlichkeiten

MFH Bochum sucht neue Räumlichkeiten

10.01.2017
Zum 01.07.2017 müssen wir unsere bisherigen Büroräume am Dr.-Ruer-Platz 2 aufgeben. Daher sind dringend auf der Suche nach angemessenen neuen Räumen für die psychosoziale Arbeit mit Geflüchteten und Folterüberlebenden.
Wir sind ein multikulturelles, Interdisziplinäres Team mit 20 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und suchen:
–          Mindestens 350 m²
–          Mindestens 17 Büro-/

Read More
Flüchtlingsberatungsstelle Ennepe-Ruhr-Kreis ist umgezogen

Flüchtlingsberatungsstelle Ennepe-Ruhr-Kreis ist umgezogen

03.01.2017
Pünktlich zum neuen Jahr ist die Flüchtlingsberatungsstelle Ennepe-Ruhr-Kreis umgezogen. Sie finden uns ab sofort nicht mehr in den Räumlichkeiten an der Bahnhofstraße 60 in Hattingen.
Für eine Übergangszeit von zwei Monaten finden Sie uns im Januar und Februar in der:
Droste-Hülshoff-Straße 10
45525 Hattingen
Hier arbeiten wir mit geänderten

Read More
Fortbildung zur Untersuchung und Dokumentation von Folter

Fortbildung zur Untersuchung und Dokumentation von Folter

30.11.2016
03.-06.05.2017: Fortbildung zur Untersuchung und Dokumentation von Folter

03.05. bis 06.05.2017: Interdiszipinäres Expertentraining zur Untersuchung, Feststellung und Dokumentation von Folter auf Grundlage des Istanbul Protokolls.
Bei der Untersuchung und gerichtsfesten Dokumentation in Fällen angenommener Folter ist die Herstellung interdisziplinärer Zusammenarbeit von Ärztinnen und Ärzten der somatischen Fachdisziplinen mit

Read More
MFH fordert Aufklärung von Foltervorwürfen in Italien

MFH fordert Aufklärung von Foltervorwürfen in Italien

07.11.2016

MFH fordert Aufklärung von Foltervorwürfen in Italien

In Italien wurden Flüchtlinge in den Registrierzentren der EU folterähnlichen Situationen ausgesetzt, so berichtet es Amnesty International in einem Bericht vom 3. November 2016.  Mit Schlägen und Elektroschockgeräten seien Flüchtlinge von italienischen Polizisten dazu gezwungen worden, ihre Fingerabdrücke abzugeben. Auch

Read More