MFH Bochum
20 Jahre „Krieg gegen Terror“ – die Welt in Trümmern

20 Jahre „Krieg gegen Terror“ – die Welt in Trümmern

Am 11. September 2021 jährt sich zum 20. Mal der Angriff auf das World Trade Center in New York und damit der Beginn des sogenannten „Kriegs gegen Terror“, dessen Scheitern die Weltöffentlichkeit derzeit mit brutaler Deutlichkeit in Afghanistan beobachten kann. In diesen Tagen offenbart sich nicht nur in Kabul, dass

Read More
Pressemeldung anlässlich des Weltflüchtlingstags 2021

Pressemeldung anlässlich des Weltflüchtlingstags 2021

Am Sonntag, den 20. Juni 2021 ist der Internationale Tag des Flüchtlings, ein Aktionstag zur Solidarität mit Menschen, die hier Schutz suchen, nachdem sie Krieg, Menschenrechtsverletzungen und Elend erleben mussten.
Derzeit sind weltweit 82,4 Millionen Menschen auf der Flucht, wie das Hochkommissariat der Vereinten Nationen für Flüchtlinge gerade erst bekannt

Read More

Folter – Trauma – Gerechtigkeit heilt

Pressemitteilung der Medizinischen
Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Folter – Trauma – Gerechtigkeit heilt
Ein Vortrag zum Internationalen Tag zur Unterstützung Folterüberlebender,
am 28. Juni 2010, 19.30 Uhr, in der Christus-Kirche, Westring 26b, Bochum
Am 26. Juni 1987 trat die UN-Konvention
gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung
oder

Read More

Lesung von Esther Mujawayo – Überlebende des Genozids in Ruanda

 Überlebende des Genozids in Ruanda
Presseerklärung der
Kampagne „Gerechtigkeit heilt – Der internationale
Kampf gegen Straflosigkeit“, Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum
e.V.
24. Januar 2008
Medizinische Flüchtlingshilfe präsentiert
Lesung mit Esther Mujawayo,
Überlebende des Genozids in Ruanda
Am kommenden Sonntag, dem 27.1., findet im Bahnhof Langendreer auf Einladung
der
Medizinischen Flüchtlingshilfe sowie

Read More

UN-Konvention gegen das gewaltsame Verschwindenlassen von Personen

Presseerklärung der
Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Bochum, den 12.07.2007
Veranstaltungshinweis:
17.7.2007, 19.30 Uhr, Soziokulturelles Zentrum Bahnhof Langendreer, Raum
6, Wallbaumweg 108, Bochum

Die Entstehungsgeschichte der UN-Konvention gegen das gewaltsame Verschwindenlassen von Personen
Vortrag von Judith Galarza, Vorsitzende der Lateinamerikanischen
Föderation der Organisationen von Angehörigen von in Haft

Read More

Romafluechtlinge im Kosovo und in der BRD

Pressemitteilung
Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Bochum, den 29. Mai 2006
Veranstaltungshinweis:
Die endlose Flucht

Vortrag von Boris Kanzleiter und Iris Biesewinkel zur Situation der Romaflüchtlinge im Kosovo und der Bundesrepublik Deutschland

Für Mittwoch, den 31. Mai, lädt die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum
um 19:30 Uhr im Bahnhof Langendreer

Read More