MFH Bochum

UN-Konvention gegen das gewaltsame Verschwindenlassen von Personen

Presseerklärung der
Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Bochum, den 12.07.2007
Veranstaltungshinweis:
17.7.2007, 19.30 Uhr, Soziokulturelles Zentrum Bahnhof Langendreer, Raum
6, Wallbaumweg 108, Bochum

Die Entstehungsgeschichte der UN-Konvention gegen das gewaltsame Verschwindenlassen von Personen
Vortrag von Judith Galarza, Vorsitzende der Lateinamerikanischen
Föderation der Organisationen von Angehörigen von in Haft

Read More

Ausstellung und Benefiz-Konzert gegen Folter – Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum und amnesty international Bochum unterstützten Projekt des Alice-Salomon-Berufskollegs

 21.5.2007
Pressemitteilung des Alice-Salomon-Berufskollegs Bochum
Folter: Charakter
– Geschichte – Gegenwart
Schüler und amnesty international stellen in der Stadtbücherei Langendreer aus
Die Schülerinnen und Schüler des Philosophiekurses der Jahrgangsstufe
12 des Alice-Salomon-Berufskollegs (Bildungsgang Erzieher/Allgemeiner
Hochschulreife) haben sich in den vergangenen Wochen intensiv mit der
Problematik von Menschenrechtsverletzungen am Beispiel der

Read More

15 Jahre faktische Abschaffung des Asylrechts in der Bundesrepublik Deutschland

  24.4.2007
15 Jahre faktische Abschaffung des Asylrechts in der Bundesrepublik Deutschland
Stellungnahme der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V. zum Entwurf von Neuregelungen im Zuwanderungs- und Bleiberecht
Gesicherter Aufenthalt hat Vorrang
Vorwurf der „Zuwanderung in die Sozialkassen“ an langjährig geduldete Flüchtlinge ist ungerechtfertigt und diskreditiert die Betroffenen in der Öffentlichkeit
Am

Read More

Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum fordert Entschuldigung oder Rücktritt von Ministerpräsident Oettinger für Relativierung von Verbrechen der NS-.Justiz

13.04.2007
Presseerklärung der Kampagne „Gerechtigkeit heilt – Der internationale Kampf gegen Straflosigkeit“
der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Kampagne „Gerechtigkeit heilt“ fordert
Entschuldigung oder Rücktritt
Ministerpräsident Oettinger relativierte Verbrechen der NS-Justiz
Eigentlich wäre das Ereignis keiner Rede wert gewesen. Ein furchtbarer
Jurist ist von uns gegangen und hat keine Lücke hinterlassen.

Read More

WDR-Interview mit der MFH

 16.03.2007
Flüchtlingshilfe Bochum – Verarbeitung von Kriegsfolgen
Ein Interview des WDR vom 16.3.2007 mit der Psychotherapeutin Anamaria Diaz zum
zehnjährigen Bestehen der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Die Medizinische Flüchtlingshilfe in Bochum feiert in diesem Jahr
ihr 10-jähriges Bestehen.
Gegründet würde der Verein 1997 zur Unterstützung von Flüchtlingen,
die ohne

Read More

Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum erhält Unterstützung von TrägerInnen des Alternativen Nobelpreises und World Coalition Against Torturers

14.9.2006
Presseerklärung der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum erhält Unterstützung
von neun TrägerInnen des Alternativen Nobelpreises
„Weltkoalition gegen Folterer“ kooperiert mit „Gerechtigkeit heilt“
Am 14. September
2006 erklärte die „World Coalition Against Torturers“ (WCAT)
ihre Kooperation mit der Kampagne „Gerechtigkeit heilt“, mit
der die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum seit

Read More

Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum fordert Einstellung des Strafverfahrens gegen Monika Weingärtner-Hermanni

30.07.2006
An die Öffentlichkeit
An Frau Monika Weingärtner-Hermanni

Solidarität mit Monika Weingärtner-Hermanni
Medizinische FlüchtlingshilfeBochum fordert sofortige Einstellung des Strafverfahrens gegen Monika
Weingärtner-Hermanni

mit Überraschung und Empörung
haben wir erfahren, dass das Amtsgericht Menden einen Strafbefehl gegen
Frau Monika Weingärtner-Hermanni, evangelische Pastorin aus Menden-Lendringsen,
erlassen hat, weil sie zusammen

Read More

Sitzstreik der vier Flüchtlinge vor dem Lünener Rathaus dauert an. MFH Bochum kritisiert den Umgang mit den Forderungen der Flüchtlinge

 20.07.2006
Presseerklärung der Medizinischen
Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Sitzstreik der vier Flüchtlinge vor dem Lünener Rathaus dauert an
Aus Protest gegen ihre menschenunwürdige Lebenssituation
protestieren seit dem 20.Juni vier Flüchtlinge vor dem Lünener
Rathaus. Sie weigern sich, zu viert in einem 24-qm-Zimmer zusammengepfercht
zu werden.
Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V. kritisiert

Read More

Jahresbericht 2005 der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum

18.07.2006.
Pressemitteilung der Medizinischen
Flüchtlingshilfe Bochum
Unser Jahresbericht 2005 ist fertig!
„Es ist notwendig, Gerechtigkeit und Gesundheit zu verbinden, so,
wie es notwendig ist, die Gerechtigkeit mit der Demokratie zusammenzuführen,
die Erinnerung mit der Gegenwart, den öffentlichen Diskurs mit dem
alltäglichen Leben, das individuelle Leben mit dem Leben in der

Read More

Romafluechtlinge im Kosovo und in der BRD

Pressemitteilung
Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
Bochum, den 29. Mai 2006
Veranstaltungshinweis:
Die endlose Flucht

Vortrag von Boris Kanzleiter und Iris Biesewinkel zur Situation der Romaflüchtlinge im Kosovo und der Bundesrepublik Deutschland

Für Mittwoch, den 31. Mai, lädt die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum
um 19:30 Uhr im Bahnhof Langendreer

Read More