16.07.2012

Der Protest der Flüchtlinge gegen ihre schlechte Lebenssituation baut sich bundesweit aus

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V. (MFH) fordert die Abschaffung des Asylbewerberleistungsgesetzes und faire Asylverfahren

Immer öfter äußern Flüchtlinge in deutschen Städten ihren Unmut über die Asylpolitik der Bundesregierung. Seitdem sich ein 29-jähriger iranischer Asylbewerber am 29.01.2012 in seinem Zimmer in einer Flüchtlingsunterkunft in Würzburg erhängte, protestieren Hunderte von Flüchtlingen zusammen mit UnterstützerInnen gegen die unmenschlichen Lebensbedingungen in Flüchtlingsunterkünften.

Weiterlesen …