22.01.2016

KünstlerInnen, Medienschaffende und WissenschaftlerInnen für Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Pluralismus

Offener Brief von KünstlerInnen, Medienschaffenden und WissenschaftlerInnen an die Bundeskanzlerin.

Zum lesen und Unterstützen:

https://www.change.org/p/bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-setzen-sie-sich-bei-den-regierungsgespr%C3%A4chen-ein-f%C3%BCr-rechtsstaatlichkeit-in-der-t%C3%BCrkei#petition-letter

Weiterlesen …

07.12.2015

Die gestohlene Revolution. Reise in mein zerstörtes Syrien

Lesung & Gespräch mit Samar Yazbek

Mittwoch, 09.Dezember, 19.00 Uhr, Studio 108, Bahnhof Langendreer

2012 erregte Samar Yazbeks Syrien-Bericht "Schrei nach Freiheit" Aufsehen. Yazbek musste fliehen; seither kehrte sie mehrfach heimlich in ihre Heimat zurück und beobachtete, wie sehr sich die Revolution verändert hat: Vom friedlichen Bürgerprotest gegen die Diktatur zum bewaffneten Widerstand, dann zum Bürgerkrieg, immer stärker dominiert von islamistischen Gruppen, bis zum bloßen Albtraum, aus dem der IS den größten Nutzen zieht. Yazbeks Interesse gilt den einzelnen Menschen in diesem Wandel, deren Schicksale sie mit großer Eindringlichkeit beschreibt. Sie sind die Hoffnung Syriens – und das Ergebnis einer Gewaltspirale, die das Land täglich weiter zerstört.

 

Weiterlesen …

01.12.2015

MFH fordert die sofortige Freilassung von Flüchtlingen in der Türkei!

Die EU will mit der türkischen Regierung einen schmutzigen Tauschhandel eingehen. Auf dem EU-Türkei Gipfel am vergangenen Wochenende wurden u.a. Visaerleichterungen für TürkInnen, Milliarden Fördergelder sowie ein schnellerer EU Beitritt als Gegenleistung für eine massive Abschottung gegen Flüchtlinge verabredet. Die Türkei soll in Zukunft noch drastischer als bisher Flüchtlinge an der Weiterreise in die EU hindern. Die Türkei soll zu einem sicheren Drittstaat deklariert werden, um Flüchtlinge die über das Land in die EU eingereist sind einfacher dorthin zurück schicken zu können.

Weiterlesen …

14.10.2015

Integrationsmedaille für Ehrenamt bei der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum

MFH Mitarbeiterin Inga Sponheuer wurde heute, am 14.10.2015, im Kanzleramt für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement bei der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum die Integrationsmedaille verliehen.

Seit 2007 engagiert sich Frau Sponheuer in der medizinischen Vermittlungssprechstunde, durch die Migrantinnen und Migranten ohne Papiere anonym und kostenfrei eine angemessene Gesundheitsversorgung erhalten.

Weiterlesen …