Januar 2016

27.01.2016

MFH trauert um Pedro Holz

tl_files/MFH_BOCHUM/images/Nachrichten/pedro-holz.jpg Aus Chile hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Pedro Holz verstorben ist. Die Medizinische Flüchtlingshilfe trauert um einen Freund und Weggefährten aus jener Zeit, als es noch galt die chilenische Diktatur zu stürzen. Aber auch nach dem Ende seines Exil war Pedro stets ein mit Freude erwarteter Gast in seiner zweiten Heimat, hier in Bochum. Diejenigen, die das Glück hatten ihn persönlich zu kennen, werden das Andenken an Pedro Holz bewahren und den aufrechten Menschen, den stets solidarischen Freund und humorvollen Dichter niemals vergessen.

Eine letzte Umarmung Pedro, Du wirst in unseren Herzen weiterleben.

Sie auch: www.bo-alternativ.de/2016/01/25/erinnerung-an-pedro-holz/

Weiterlesen …

22.01.2016

KünstlerInnen, Medienschaffende und WissenschaftlerInnen für Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Pluralismus

Offener Brief von KünstlerInnen, Medienschaffenden und WissenschaftlerInnen an die Bundeskanzlerin.

Zum lesen und Unterstützen:

https://www.change.org/p/bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-setzen-sie-sich-bei-den-regierungsgespr%C3%A4chen-ein-f%C3%BCr-rechtsstaatlichkeit-in-der-t%C3%BCrkei#petition-letter

Weiterlesen …

22.01.2016

An appeal to end the suffering in Syria

More than 120 humanitarian organizations and United Nations agencies issued a joint appeal today urging the world to raise their voices and call for an end to the Syria crisis and to the suffering endured by millions of civilians. The appeal also outlines a series of immediate, practical steps that can improve humanitarian access and the delivery of aid to those in need inside Syria. You are invited to “sign” the appeal simply by liking, sharing, and retweeting it.

See more

Weiterlesen …

21.01.2016

Wehrhaft gegen Bürgerwehren !

Nach einer Meldung von Radio Bochum am 19.01.2016 hat sich nun auch in Bochum die erste Bürgerwehr gegen Flüchtlinge gebildet.

Bei Facebook hatte sich in den letzten Tagen die Bürgerwehr Bochum-Wattenscheid präsentiert, die schon nach kurzer Zeit fast 600 Mitglieder vermelden konnte. Mittlerweile wurde der Facebook Eintrag zwar gelöscht, doch die Bürgerwehr existiert und stellt eine konkrete Bedrohung für Menschen dar, die in Bochum Zuflucht suchen.

Weiterlesen …