MFH reist zur Prozessbeobachtung nach Istanbul

MFH nimmt an internationalen Prozessbeobachtung in Istanbul im Verfahren gegen die Menschenrechtlerin Şebnem Korur Fincancı teil

Am Donnerstag, 8. Juni, soll in Istanbul die vierte Anhörung im Verfahren gegen die Menschenrechtlerin Şebnem Korur Fincancı stattfinden. Der Präsidentin der Menschenrechtsstiftung der Türkei (TIHV) wird wie vielen anderen der Vorwurf der „terroristischen Propaganda“ gemacht - weil sie symbolisch die Chefredaktion einer kurdischen Zeitung übernahm. Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V. wird die Anhörung gemeinsam mit weiteren Menschenrechtsorganisationen kritisch begleiten.

Weiterlesen …

Das Unrecht in der Türkei eskaliert weiter

MFH fordert von Bundesanwaltschaft Ermittlungen und strafrechtliche Verfolgung des Präsidenten Erdoğan wegen Verbrechen gegen die Menschheit und Kriegsverbrechen

Sebnem Korur Fincanci, Raci Bilici, Serdar Küni, Eren Keskin: Vier Namen, die für die derzeitigen unrechtmäßigen Verfahren und Inhaftierungen in der Türkei stehen. In den vergangenen Wochen fanden wieder zahlreiche Verfahren statt. Sie zeigen nicht nur, dass während des verhängten Ausnahmezustandes die ethischen Standards der Medizin auf dem Spiel stehen, sondern dass das Regime vor allem kritische MenschenrechtsverteidigerInnen, JournalistInnen, AkdademikerInnen und PolitikerInnen ins Visier nimmt. Wir fassen mit Hilfe von Informationen der Menschenrechtsstiftung der Türkei (TIHV) die Gerichtsverfahren zusammen.

Weiterlesen …

Gabriele del Grande in der Türkei verhaftet

MFH fordert sofortige Freilassung des italienischen Journalisten

Am Vormittag des 10. April 2017, wurde der italienische Journalist Gabriele del Grande in der türkischen Provinz Hatay festgenommen. Del Grande war in der Region, die nahe der syrischen Grenze liegt, unterwegs um für sein neues Buch zu recherchieren. Bei einer Polizeikontrolle wurde der international bekannte Journalist, Schriftsteller und Menschenrechtler festgenommen. Die Gründe sind uns nicht bekannt.

Weiterlesen …

Plakataktion gegen Populismus und rechte Parolen

Das Team von Neu in Deutschland hat ein tolles Projekt gegen Populismus und rechte Parolen auf die Beine gestellt. Neben anderen Organisationen unterstützt auch die MFH die geplante Plakataktion im Bochum Stadtgebiet.

Mehr Informationen hier

Weiterlesen …